Abendlehrgang: Konfliktmanagement

Viele Menschen haben Angst vor Konflikten oder leiden darunter. Konflikte können jedoch ein Motor für Veränderung und Entwicklung sein, wenn die dahinter liegende Dynamik erkannt und konstruktiv aufgelöst wird. In diesem Kompaktlehrgang erhalten Sie eine Einführung in die Konfliktdynamik, lernen welche Bedürfnisse und Verletzungen sich dahinter verstecken und erfahren, wie Sie selbst dazu optimal beitragen können, Konflikt zu lösen. Der Lehrgang richtet sich an alle Interessierten, die in Konflikten zukünftig sicherer und lösungsorientierter handeln möchten.

Der Lehrgang ist offen für alle Menschen, die Konflikte und deren Dynamik besser verstehen und lösen möchten. Da wir sehr praxisorientiert arbeiten werden, wird ein aktives Mitgestalten und Offenheit für Feedback vorausgesetzt!

Der Lehrgang findet im Präsenzmodus statt. Für die Teilnahme ist deshalb die dann gültige Covid-19 Verordnung und die entsprechende Gesetzeslage unbedingt zu beachten! Sollten es äußere Umstände erforderlich machen, können einzelne Module auch online angeboten werden.

Um den Lernerfolg bestmöglich zu gewährleisten, ist die Anzahl der Teilnehmer:innen bei diesem Lehrgang strikt auf 6 Teilnehmende begrenzt! Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

24.03.2022:
Modul 1: Einführung ins Konfliktmanagement 

31.03.2022:
Modul 2: Konfliktarten und deren Besonderheiten

06.04.2022:
Modul 3: Konflikteskalation

14.04.2022:
Modul 4: Konfliktdiagnose und Konfliktlösung 

21.04.2022:
Modul 5: Mobbing – Sonderform des Konflikts

28.04.2022:
Modul 6: Methoden der Konfliktmediation

05.05.2022:
Modul 7: Konfliktlösungstraining

Jeweils 18:00 – 21:15 Uhr

Thomas Kalkus-Promitzer,
Dipl. Lebens- und Sozialberater, 
Counselor grad. BVPPT, 
Zert. Supervisor (WKO-Expert/innenpool), 
Zert. Erwachsenenbildner, 
Zert. Fachtrainer nach ISO/IEC 17024

Praxis für Psychosoziale Beratung, Buchkogelgasse 8, 8020 Graz

Die Praxis ist öffentlich mit folgenden Linien zu erreichen: 31 / 32 / 33 / 52 / 66

Am Grundstück stehen Parkplätze zur Verfügung! 

Am Ende des Lehrgangs erhalten alle Teilnehmer:innen ein Abschlusszertifikat der Akademie Kalkus.

€ 595,- (inkl. 20 % USt.)

In den Lehrgangskosten sind alle Unterlagen (in Papierform und als PDF) inkludiert.